Wir haben erreicht

Der VBE mischt sich ein - in allen Schulformen und mit dem Ziel allen Kindern und Jugendlichen eine gelungene Bildung und Erziehung zu ermöglichen. Heute und in Zukunft. Es gilt gemeinsam zu streiten.

  • Verdopplung des Budgets für den Arbeits- und Gesundheitsschutz

  • Enttabuisierung des Themas „Gewalt gegen Lehrkräfte“

  • Einrichtung der Beratungs-Hotline Sprech:ZEIT

  • Stellenzuwachs beim Schulpsychologischen Dienst

  • Möglichkeit der kollegialen Fallberatung als Supervisionsangebot für alle Schulen

Geschafft!

  • Öffentliche Anerkennung des Anspruchs auf dienstliche Endgeräte durch das MSB

  • Erhöhung der Studienkapazitäten an den Lehramtsuniversitäten

  • Pädagogische Einführung für entfristete Kolleginnen und Kollegen

  • Erhalt auch kleinerer Förderschulen vor Ort durch die Veränderung der Mindestgrößenverordnung

  • Mehr Lehrerstellen für die Orte des Gemeinsamen Lernens

  • Deutliche Erhöhung der Lehrerstellen an Realschulen mit Hauptschulbildungsgang (bis zu 2,5 statt 0,5 Lehrerstellen)

  • Anhebung der Besoldungsstufe/Entgeltgruppe bei Schulleitungen und Stellvertretungen

  • Zusätzliche A11-Beförderungsstellen für Fachlehrkräfte an Förderschulen

  • Deutlicher Stellenzuwachs bei den Sozialpädagogischen Fachkräften, sowohl in der Schuleingangsphase als auch in den multiprofessionellen Teams (Integration/Gemeinsames Lernen)

  • Einrichtung einer Arbeitsgruppe im MSB zur Situation der Sozialpädagogischen Fachkräfte in der Schuleingangsphase auf Initiative des VBE

  • Digitaloffensive NRW: Personalräte sind von Anfang an mit kritisch-konstruktivem Blick dabei

Lesen Sie auch:

Wir kämpfen für


Bildung wertschätzen!

Unsere Leistungen für Mitglieder


Gute Gründe im VBE Mitglied zu werden

Verband Bildung und Erziehung


Der Verband Bildung und Erziehung (VBE NRW e. V.) ist eine Berufsorganisation für Lehrerinnen und Lehrer sowie für Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, für Erzieherinnen und Erzieher, für Studierende und Lehrende an Hochschulen und in den Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL). Eingeschlossen sind auch alle Personen, die sich in der Ausbildung zu einem der o. g. Berufe befinden bzw. diesen ausgeübt haben.

Grafik: © VBE NRW
Ihre Qualifizierung vor Ort

Termine, Orte und Anmeldung

Grafik: VBE NRW
Corona: Was Sie wissen sollten

Schulbetrieb zu Weihnachten

Grafik: VBE NRW
Inklusion an Schulen

Forsa Umfrage i. A. d. VBE

Grafik: VBE NRW
Schule heute 11/20

Gemeinsam lernen


URL dieses Artikels:
http://www.vbe-nrw.de/menu_id/5/content_id/426.html

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2019 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW